Tantra Massage Wien ist wie eine Reise. Obendrein an deinem Lieblings-Ort. Mit meiner Tantra Massage in Wien bist du an einem sicheren Ort. Zudem in einem geschützten Rahmen. Weiters sind deine Gefühle während einer Tantra Massage Wien herzlich willkommen.

Jedenfalls ein Raum zur Entwicklung. Deines Seins und Entfaltung deiner Selbst. In einer Tantra Massage Wien bist du ein/e Empfangende/r. Es gibt nichts zu tun. Ausser zu geniessen. Keine Erwartungen zu erfüllen. Keine Leistungen zu erbringen. Dich nicht zu beweisen.

Im Folgendem Atmen und Beobachten! Nichtsdestotrotz beobachten wie Körper, Geist und Seele wieder in Einklang kommen. Zuletzt in Harmonie und Einklang sind. Du bist in deinem Sein angekommen. 

Tantra Massage und Anna Tantra Wien

Hierdurch ist es ein ankommen in deinem Körper. Ein Annehmen deines Selbst, eine Versöhnung. Mit innerer und äusserer Welt. Spüren und wahrnehmen. Verstehen deiner eigenen Existenz! Nichtsdestoweniger das Erleben und Geniessen. Dabei im vollem Bewusst-Sein. Mit anderen Worten in diesem einen Moment sein. Im hier und jetzt SEIN! Erleben von Nähe, Geborgenheit und Intimität.

Tantra Massage Wien berührt mit Achtsamkeit, Sensibilität und Respekt. Vom Scheitel bis zur Sohle. Tantra-Massage Wien ist auch Erotik. Ohne Tantra-Erotik ist es wie eine Reise ohne Sonne. Mit Tantra- Erotik ist es eine Reise, mit Sonne. Abschliessend ist eine Tantramassage mehr als eine Erotik-Massage.

Ebenfalls kann auch dein Intimbereich einbezogen werden. Muss nicht sein. Jedoch darf es sein. Dagegen fern von gesellschaftlichen Dogmen der Sexualität. Weiters sind Berührungen absichtslos. Warm und weich,  begleitend von warmen Öl. Während sanfte Musik für eine angenehme Stimmung sorgt. Schließlich mit meiner Stimme und knisterndem Feuer. Das ist Tantra Massage Wien.

Um deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu entdecken. Im folgendem mutig deine Masken abzulegen. Umso mehr dein wahres ICH zeigen. Mit anderen Worten der Stimme deines Herzens lauschen. Dein Ja und Nein auszusprechen. Wissend in einer Tantra Massage wird respektiert und angenommen!

Wenn der Wunsch in diesem Moment für eine Tantra-Intim-Massage aufkommt. Dann dürfen und können Lustgefühle sich einstellen. Sich entfalten und befreien. Meine Berührungen sind absichtslos. Zugleich Entdeckung deiner Sexualität. Tantra Massage Wien begleitet dich auf dieser sinnlich, tantrisch, erotischen Reise.

Woher kommt Tantramassage Wien

Der Begriff Tantra Massage entspringt dem Neo-Tantra. Neo-Tantra wurde vom Philosoph Bhagwan Shree Rajneesh (OSHO) entwickelt.

Als eine zeitgemäße Form, in den 70er Jahren propagiert. In dieser Lehre wird die Verbindung von Spiritualität und Sexualität angestrebt. Die daraus aufkommende Kraft wird Kundalini genannt. Diese wird im Beckenboden geweckt und transformiert. Damit ist gemeint die Erweckung des Bewusstsein. Vom Ego-Ich zum Ich-Bin. Befreiung von Begrenzungen und Eingrenzungen. Hin zur Verbindung mit dem Unendlichen. Entdeckung und Nutzung deines Potenzial.

Das zentrale Thema einer Tantra Massage Wien. Zumal ist es eine spirituelle und meditative Erfahrung. Der Körper wird als ganzheitlich angenommen. Und umfassen Berührungen am ganzen Körper. Einschliesslich weibliche und männliche Geschlechtsorgane. In Tantra gilt es Erfahrungen zu sammeln. Aus Erfahrung entsteht Lernen. Daraus entfaltet sich Erleuchtung. Und aus Erleuchtung Wachstum.

In der Rubrik für Frau und für Mann wird auf Yoni-Massage und Lingam-Massage näher beschrieben. Ebenfalls kann in einer Tantra Massage Wien Beckenboden (Anal-Bereich) und Prostata-Massage einbezogen werden.

Federführend für die Entwicklung und Verbreitung von Tantra-Massagen sind Joe Kramer, Annie Sprinkle und Dirk Liesenfeld. An dieser Stelle will ich auf seine Lehr- Videos verweisen.

Was ist das Ziel der Tantra Massage Wien?

Der Weg ist das Ziel. Wiederherstellung von Wohlbefinden. Mit sich selbst und im Umgang mit Anderen. Entdecken des eigenen ICH. Stärkung des Immunsystems, Harmonisierung vom Bio-Rhythmus.

Unmittelbares erleben von Nähe, Geborgenheit und Wärme. Einlassen auf Ur-Vertrauen in sich selbst. Entdecken der eigenen individuellen Sexualität. Abseits vom Mainstream. Selbsterkenntnis durch spirituelle und meditative Erfahrung. Entspannung auf allen Ebenen.

Sämtliche Abbildungen stellen die Inserierende dar. Alle Texte und Links gehören der Webseite www.tantra-erotik.at/ Jegliche nicht authorisierte Verwendung wird rechtlich verfolgt.

Jetzt Anrufen
Share on Instagram