+43 (0) 681 811 505 66

Termine nur gegen Voranmeldung möglich

Tantra Yoni Wien - Tantra für die Frau:

 

Meine Massagen richten sich auch an Frauen. Die Yoni Heilmassage in Wien befasst sich mit dem Körper einer Frau und dessen Lust-Zentrum. Den weiblichen Körper mit sehr sinnlichen und achtsamen Berührungen zu erforschen, verlangt nach viel Empathie, Einfühlungsvermögen und vor allem Lust. Es ist für mich jedes mal ein besonderes Vergnügen Frauen auf dieser lustvollen Abenteuerreise zu begleiten.

Auch die Tantra Yoni-Massage wird in eine Tantra- oder TAO-Massage einbezogen.

 

Was ist eine Tantra Yoni Heilmassage in Wien?

 

Eine Yoni Massage wird in einer Tantra Massage integriert. Das heißt, es kann auf Wunsch als ein Teil der Tantra Massage miterlebt werden.

Als ersten erklären wir einmal den Begriff Yoni. Der Begriff Tanta Yoni kommt aus dem indischen, ganz genau genommen, aus dem Sanskrit und umschreibt den Intimbereich der Frau. Ins deutsche übersetzt bedeutet Yoni: die Lotusblüte. Yoni als Lotusblüte ist ein treffender Begriff, weil es bei der Yoni Massage um das erblühen der schlummernden Sexualität geht. Mit einer Yoni Massage wird die Frau unterstützt, sich selbt und der eigenen Sexualität dem inneren Raum zu öffnen um diese zu entdecken und zu erforschen.

Die Männliche und die weibliche Sexualität sind sehr unterschiedlich. Im Tantra wird dies sehr schön umschrieben. Es gibt Feuer für die männliche Energie und Wasser für die weibliche Energie. Während Wasser sehr ruhig, kühl und fliessend ist, ist hingegen Feuer schnell, heiss und auflösend.

Sehr oft erleben Frauen eine Yoni-Massage als befreiend. Die Frau kann sich voll und ganz auf sich selbst konzentrieren, frei von Erwartungen oder Leistungsdruck. Die einzige Aufgabe der Frau bei einer Yoni Heilmassage ist es voll und ganz auf sich selbst zu konzentrieren, um frei sagen zu können was ihr gefällt und dies klar zum Ausdruck zu bringen. So kann die Frau eine bessere Verbindung zu ihrem Körper und ihrer Lust finden. In diesem freien und geschützten Raum einer Tantra Yoni Massage kann die Frau entscheiden, ob auch ein Orgasmus dabei sein soll.

Diese orgasmische Meditation nimmt die Frau auf eine Reise mit. Eine Reise zu einer selbstbestimmenden und erfüllenden Sexualität. Eine Reise zu ihrem innersten Kern ihres Seins. Yoni Massagen und/oder die OM Meditationen wirken manchmal kleine Wunder, um Wunden im Heilungsprozeß (Psyche) zu unterstützen. Die Definition zur Sexualität ist von WHO regenerierende Gesundheit.

Tantra Wien Yoni

 

Techniken der Yoni Massage

Wie bereits oben erwähnt kann die Frau bei einer Yoni Massage klar zum Ausdruck bringen was ihr gefällt. Während einer Yoni Massage werden die äußeren und inneren Schamlippen sanft gestreichelt. Die Berühungen während einer Yoni Massage sind immer achtsam, respektvoll und vor allem wertschätzend. Hier wird auch die OM Meditation eingebunden. Die Klitoris wird liebevoll, sanft und achtsam bespielt, denn an dieser Stelle laufen 8000 Nervenenden zusammen. Dabei können Erinnerungen auftauchen oder andere energetische Prozesse in Gang gesetzt werden. Die Yoni wird respektvoll, langsam und achtsam bis in ihr tiefstes inneres berührt und erforscht.

Welches Massageöl für eine Yoni Massage?

Für Yoni Heilmassagen verwende ich handelsübliches Gleitgel auf Silicon-Basis. Auf keinen Fall Öl für Yoni Massagen verwenden. Die Schleimhäute neigen bei ÖL zu Reizungen. Aus diesem Grunde werden hygienische Handschuhe verwendet. Sollte die Frau eine spezielle Yoni Creme bevorzugen oder verwenden, kann diese mitgebracht werden.

Ablauf der Yoni Massage

Bevor es in die Yoni Massage bzw OM (Orgasmische Meditation) geht findet ein Vorgespräch statt. Darin werden Wünsche, Grenzen und Fantasien von der Frau besprochen. Danach geht es unter die Dusche, damit die Frau sich frisch machen kann. Wasser gibt ein wohliges Gefühl der Wärme, beruhigt und entspannt. Um das Wohlbefinden für die Frau zu sichern gibt es einen schönen, sinnlichen und intimen Raum. Die Temperatur ist angenehm warm, eine Wärmematte wirkt frösteln entgegen. Für meditative Stimmung sorgt sanfte Beleuchtung ruhige und meditative Musik und offenes Feuer verstärkt das Gefühl des Willkommenseins. Vor Beginn der Yoni Massage bzw OM Meditation wird der Körper mit einer Tantra Massage verwöhnt und dabei Chakren, und Energie-Kanäle geöffnet. Hierfür werden Federn, Felle und warmes Öl verwendet. Erst wenn der Körper der Frau bereit ist, setze ich mich zwischen ihre Beine. Es wird eine Verbindung zwischen Herz und sakred (sexual) Chakra hergestellt, um mit der Yoni Massage und/oder OM Meditation zu beginnen.

Tantra Wien Frau

Yoni Massage Erfahrungen

Mit meiner Arbeit in Wien als Tantra Masseurin unterstütze ich Menschen den Zugang zu erleichtern für ein gesundes und erfülltes Sexual-Leben. Damit identifiziere ich mich mit den Zielen von WHO zur sexuelle Gesundheit. Sexuelle Gesundheit ein Leben lang